Ca-Pantothenat

Hierbei handelt es sich um an Calcium gebundene Pantothensäure (Vitamin B5). Dieses Vitamin kommt in der Nahrung nicht in freier Form vor, sondern geht immer eine Bindung mit beispielsweise Calcium ein. Nach der Aufnahme...

 

Nikotinsäure

Nikotinsäure, auch unter der veralteten Bezeichnung Vitamin B3 bekannt, ist ein wasserlösliches Vitamin. Es kommt in Vollkorn- und Fleischprodukten vor. Dabei ist zu beachten, dass es für Hunde leichter ist die Nikotinsäure aus Fleischprodukten, als aus

 

Vitamin C

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, das im Gegensatz zu Menschen in kleinen Mengen vom Hund selber gebildet werden kann. Die sogenannte Synthese erfolgt in der Leber, wo Glucose in Vitamin C (Ascorbinsäure) umgewandelt wird. Es wird empfohlen...

 

Vitamin B12

Vitamin B12 ist das einzige wasserlösliche Vitamin, das vom Organismus gespeichert werden kann. Die Speicherung erfolgt hauptsächlich in der Leber. Der Bedarf dieses Vitamins wird zu großen Teilen über die Aufnahme tierischer Nahrung bewerkstelligt. Einen kleinen Anteil...

 

Vitamin B6

Das Vitamin B6 kommt in vielen pflanzlichen und tierischen Produkten, wie Vollkorn, Gemüse und Fleisch vor. Es ist wichtig für den Aminosäuren-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel. Außerdem ist dieses Vitamin an der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt. Das führt dazu, dass...

 

Vitamin B2

Vitamin B2 ist wasserlöslich und für Hunde essentiell. Der Bedarf wird durch die Aufnahme von Vollkorn, Fleischprodukten, Hefe und verschiedenen Gemüsesorten gedeckt. Dieses Vitamin ist wichtig für den Kohlenhydrat-, Fett und...

 

Vitamin A

Vitamin A gehört zu den fettlöslichen Vitaminen und kann in direkter Form nur über tierische Nahrung aufgenommen werden. Vitamin A wird in der Leber gespeichert. Durch diese Speichermöglichkeit ist eine Unterversorgung sehr selten. Vitamin A ist wichtig für...

 

Vitamin D3

Vitamin D3 reguliert den Calcium- und Phosphat-Stoffwechsel und ist demnach wichtig für das Skelett, die Zähne und das Nervensystem. Der Mangel dieses Vitamins kann bei jungen Hunden das Knochenwachstum...

 

Vitamin E

Vitamin E bezeichnet eine Sammlung von fettlöslichen Verbindungen, die nicht vom Hund gebildet werden können und daher über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dieses Vitamin ist ein Antioxidans, das verhindert, dass Zellen durch Radikale beschädigt werden. Radikale sind...

 

Vitamin B1

Bei diesem Vitamin handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin, das in hohen Konzentrationen sowohl in Getreide, als auch in Fleisch vorkommt. Es bestehen kaum Speichermöglichkeiten, sodass Vitamin B1 regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden muss. Dieses Vitamin ist wichtig für den Kohlenhydrat-Stoffwechsel...