Chondroitin

Chondroitin unterstützt, wie auch das Glucosamin, die Knorpelbildung an den Gelenken und kann bei zu geringer Konzentration zu Arthrose führen. Chondroitin ist dafür verantwortlich Nährstoffe in das Knorpelgewebe zu transportieren. Knorpelzellen können nämlich nicht, wie andere Zellen, über das Blut mit Nährstoffen versorgt werden, sondern sie sind auf die Zufuhr durch die Gewebeflüssigkeit angewiesen. Chondroitin trägt damit maßgeblich zum gesunden Wachstum des Knorpelgewebes bei und wird häufig zusammen mit Glucosamin in Hundenahrung verabreicht.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.