Folsäure

Folsäure gehört zu dem Vitamin B Komplex. Es ist auch unter dem Begriff Vitamin B11 bekannt. Dieses Vitamin ist an der Zellteilung und an der Bildung von DNS beteiligt. Des weiteren ist es ein wichtiger Faktor für die Produktion der roten Blutkörperchen. Dadurch verhindert es Anämie, da nur durch eine ausreichende Anzahl von roten Blutkörperchen genug Hämoglobin ins Blut gelangt. Eine weitere Funktion, die die Folsäure übernimmt, ist die Verwertung von Aminosäuren.

Die Folsäure ist demnach sehr wichtig für Hunde und eine ausreichende Menge lebensnotwendig. Mangelerscheinungen können Anämie, verschlechterte Wundheilung und ein anfälligeres Immunsystem sein. Durch die richtige Ernährung kommt es jedoch gar nicht erst so weit. Hohe Folsäure Konzentrationen finden sich in Spinat, Spargel und der Leber.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.