Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind Zuckermoleküle und gehören neben den Fetten zu den Haupt-Energielieferanten des Hundes. Die Hauptquellen von Kohlenhydraten sind Reis, Hafer, Mais, Gerste und Kartoffeln. Beim Stoffwechsel des Hundes spielen sie eine große Rolle, da sie an der Produktion von Aminosäuren und für die Herstellung weiterer Nährstoffe verantwortlich sind.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.