Lachsöl

Lachsöl besitzt einen hohen Anteil an essentiellen Omega-3-Fettsäuren, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Die Aufnahme von Lachsöl ist besonders dann zu empfehlen, wenn der Hund Fell- und/oder Hautprobleme hat. Das Öl kann aber auch als vorbeugender Schutz gegen Haut und Fell Probleme über das Hundefutter zugeführt werden, wobei das Fell weicher und glänzender wird. Ein weiterer positiver Effekt zeigt sich in der Stärkung des Herz-Kreislaufsystems.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.