Vitamin D3

Vitamin D3 reguliert den Calcium- und Phosphat-Stoffwechsel und ist demnach wichtig für das Skelett, die Zähne und das Nervensystem. Der Mangel dieses Vitamins kann bei jungen Hunden das Knochenwachstum einschränken und besonders bei ausgewachsenen Hunden zu Knochenerweichungen führen. Auch eine Überdosis ist in sehr seltenen Fällen möglich. In diesem Fall wird zu viel Calcium freigesetzt, wodurch sich Mineralstoffe im Herzen, in der Lunge und in weiteren Organen absetzten. Anzeichen dafür sind Erbrechen, erhöhte Wasseraufnahme und Nierenprobleme.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.